Evergreen Prisma Breaking News


Das Green Filming Service EVERGREEN PRISMA der LAFC wurde für den europäischen Kulturmarken-Award nominiert. Wir gratulieren herzlichst!

 

Aus 110 Bewerber:innen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Belarus, Frankreich, Israel, Litauen, Russland, Serbien und den Niederlanden wurden von der hochkarätigen Jury aus Kultur, Wirtschaft und Medien 26 Nominierte für acht Wettbewerbskategorien ausgewählt.

Die 40-köpfige, internationale Expert:innen-Jury hat die Lower Austrian Film Commission – LAFC, die Filmservicestelle des Landes Niederösterreich, für den europäischen Kulturmarken-Award in der Kategorie ‘Europäischer Preis für Nachhaltigkeit im Kulturmarkt’ für ihr einzigartiges Green Filming Service EVERGREEN PRISMA nominiert.

EVERGREEN PRISMA – Digital Plattform, Green Film Education & Joint Network, die Initiative für nachhaltiges Filmschaffen als zukunftsweisender Beitrag zu mehr ökologischer, ökonomischer und sozialer Verantwortung, hat zum Ziel, eine Umstellung der Filmbranche hin zu CO₂-neutralen Produktionen zu ermöglichen und zu bestärken. Die Kombination aus digitaler Plattform, praxisorientiertem Vermittlungsprogramm und länderübergreifender Netzwerkarbeit stellt das umfassende Instrumentarium des Green Filming Service dar.

Mit ihrem vielseitigen Netzwerk im Schulterschluss und einem gemeinsam gestalteten, effektiven Maßnahmenbündel hat die LAFC die grüne Transformation in die heimische Filmbranche gebracht, sie ist nun in vollem Gange. Mittlerweile gilt die LAFC als pan-europäisches Kompetenzzentrum für nachhaltiges Filmschaffen.

Für ihr innovatives Portfolio wurde die LAFC im vergangenen Jahr mit dem internationalen Makers & Shakers Award 2020 als ‘Film Commission Initiative of the Year 2020’ ausgezeichnet.

 

Darüber hinaus hat die LAFC im Jahre 2020 die Arbeitsge­meinschaft Green Filming Austria ins Leben gerufen. Cine Tirol ist die erste regionale Film Commission, die dieser Arbeitsge­meinschaft beigetreten ist. Ziel von Green Filming Austria ist es, die österreichische Filmbranche bei der Umstellung auf ein nachhaltiges Filmschaffen und damit auch bei der Umsetzung der sowohl seitens der EU als auch von Bundes- bzw. Länderre­gierungen beschlossenen Nachhaltig­keits­strategien konzertiert zu unterstützen.

 

Weiterführende Links: