Drehstart für Tiroler Landkrimi


Seit Dienstag, 15. Oktober 2019, laufen die Dreharbeiten für den ZDF/ORF-Landkrimi "Das Mädchen aus dem Bergsee" in Innsbruck und Umgebung sowie im Ötztal.

Neben Patricia Aulitzky als Kommissarin spielen in weiteren Rollen Harald Windisch, Dominik Raneburger, Antonia Moretti, Fritz Egger, Anna Thalbach, Fabian Schiffkorn, Leander Lichti und andere. Regie führt Mirjam Unger nach dem Drehbuch von Eva Testor.

“Das Mädchen aus dem Bergsee” ist eine Produktion des ORF in Koproduktion mit dem ZDF und der KGP Filmproduktion; mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria und Cine Tirol. Die Redaktion im ZDF hat Wolfgang Feindt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November 2019, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

Mehr zum Inhalt:
Aus einem malerischen Bergsee in Tirol wird die Leiche einer jungen Frau geborgen. Zunächst gehen die Ermittler von Suizid aus, aber schnell ist klar, dass ein Tötungsdelikt vorliegt. Kommissarin Lisa Kuen (Patricia Aulitzky) bricht ihren Urlaub ab. Sie will sich den Fall unbedingt übernehmen, da sie aus der Gegend stammt, die Leute dort kennt und eine enge Verbindung zum See aus ihrer Kindheit hat. Die Tote hatte in einem bekannten Innsbrucker Bordell gearbeitet und Harry (Fabian Schiffkorn), ein Freund des Opfers, gerät unter Verdacht.

Doch dann führt eine Spur zu Lisas Vater Franz Kindl (Fritz Egger), den Lisa seit dem Selbstmord ihrer Schwester als Teenager nicht mehr gesehen hat. Seit Kurzem erst ist Kindl als Fußballtrainer in seine Heimat zurückgekehrt. Um den Fall zu klären, muss die junge Kommissarin ihre eigene verdrängte Vergangenheit aufarbeiten.