Green Film Consultant Austria


Die Weiterbildung zum professionellen Green Film Consultant findet auch in Österreich statt!

 

Der erste Ausbildungslehrgang zur/m Green Film Consultant Austria für Kino & TV durch Philip Gassmann in Kooperation mit der LOWER AUSTRIAN FILM COMMISSION – LAFC startete im Mai 2021 und wurde im Juni von allen Teilnehmer:innen erfolgreich abgeschlossen. Ein Bereich im Connective des Evergreen Prisma ist seither den Porträts der GFCA gewidmet. Er dient zum einen als Visitenkarte, national und international, zum anderen als offizielle bzw. transparente Liste für Förderstellen. Hier finden sich die individuellen Profile der professionellen Green Film Consultants in Österreich inklusive ihrer Kontaktdaten.

 

Anmeldung ab sofort | Nächster Kurs startet im Februar 2022

Die fundierte Ausbildung beinhaltet drei mehrtägige Module, in denen Philip Gassmann die Inhalte in Kooperation mit der LAFC und ihrem Evergreen Prisma digital vermittelt. Mit dabei sind auch vortragende Gäste ihres (inter-)nationalen grünen Netzwerkes. Zwischen den Modulen wird der Zeitraum für das Selbststudium und eine Projektarbeit mit Praxisfokus genutzt. Abschließend findet eine Prüfung durch ein rotierendes Prüfungskomitee von Expert:innen und Philip Gassmann statt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer:innen das Evergreen Prisma Zertifikat und ein persönliches Porträt in unserem Connective Bereich.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich speziell an professionelle Filmschaffende mit langjähriger Erfahrung in ihren Berufen. Um Filmschaffenden in Österreich die Professionalisierung für Green Filming zu ermöglichen, werden die Kosten der Ausbildungsmodule von der LAFC getragen.

 

Ausbildung GFCA Februar & März 2022

Modul 01 – Mo bis Mi, 21. bis 23. Februar
Modul 02 – Mo bis Do, 28. Februar bis 03. März
Modul 03 – Mo bis Do, 14. bis 17. März
Prüfungstermin: Fr, 25. März

Alle Module finden von 9 – 15 Uhr inkl. Pausen statt. Weitere Termine sind in Planung.

Die mögliche Teilnehmerzahl für unsere interaktiv ausgerichteten Seminare ist begrenzt. Filmschaffende mit entsprechenden Vorkenntnissen können sich per Email an greenworkshops@lafc.at und lafc@noel.gv.at wenden. Es wird um Angabe der vollständigen Kontaktdaten sowie der beruflichen Tätigkeit inklusive Vorkenntnissen und Vorbildung gebeten.

 

Einheitliche, seriöse Qualifizierung und offizielle Anerkennung der Weiterbildung

Von internationalen, regionalen und nationalen Förderstellen sowie von TV-Sendern wird diese Ausbildung zum Green Film Consultant für professionelle Filmschaffende im Rahmen ihrer Förderungstätigkeit offiziell anerkannt.

Das zugrundeliegende Curriculum entspricht der deutschen Ausbildung ‘Green Consultants Film & TV IHK’ und wurde neben einem internationalen Fokus unter Einbindung des Evergreen Prisma auf die österreichische Film & TV- Branche adaptiert. Das Österreichische Umweltzeichen gehört ebenfalls zum Netzwerk der LAFC.

 

Professionelle Weiterbildung für die österreichische Branche

Die LAFC Weiter- und Ausbildungsmodule zum Thema Green Filming sind speziell für professionelle Filmschaffende zugeschnitten und praxisorientiert ausgerichtet. In Hinblick auf eine seriöse Qualitätssicherung werden sowohl die Grundlagen des Green Filming vermittelt als auch die Praxis einer Umsetzung der Gewerke im Arbeitsalltag reflektiert, gefestigt und geprüft. Für den Filmnachwuchs werden ebenfalls speziell ausgerichtete Formate angeboten.

Das Ziel des Weiterbildungsangebotes ist es, die Umsetzung nachhaltiger Produktionen in der (nieder-)österreichischen Filmlandschaft weiter zu fördern und nach Möglichkeit zu begleiten. Hand in Hand mit der Plattform Evergreen Prisma, der digitalen Schnittstelle zum Wissensspektrum des Green Filming, werden Filmschaffende durch das Ausbildungsangebot der LAFC für diesen zukunftsweisenden Bereich auf umfassende und sachlich fundierte Weise vorbereitet und unterstützt.

 

Weiterführende Links: