Der Metzger und der Tote im Haifischbecken


Willibald Adrian Metzger restauriert alte Möbel, deren Schönheit er bei einem guten Glas Rotwein bewundert. Seine Kunden besucht er mit dem Fahrrad, denn er hat keinen Führerschein. Normalerweise achtet er nur auf alte Schränke und Kommoden, doch diesmal erweckt etwas anderes sein Interesse: Eine wunderschöne Frau, die in einem einsamen Gebirgssee badet. Der Anblick haut ihn prompt aus dem Sattel – zumal es sich um seine unerfüllte Jugendliebe Danjela Djurkovic handelt. 

Sie scheint ihn nicht mehr zu erkennen, denn sie interessiert sich nur für den makabren Fund am Ort ihrer Wiederbegegnung: einen abgehackten Finger, der schon im nächsten Moment von einem Raubvogel stibitzt wird. Ist das ein Traum?

Willibald und Danjela haben ein gemeinsames Ziel, das Hotel "Sonnenhof" – aus dessen Pool gerade die Leiche eines Gastes gefischt wurde. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Doch ehe Willibald sich versieht, hat die neugierige Danjela einen Abschiedsbrief und das Handy des Toten an sich genommen. Um ihr zu imponieren, unterstützt der feinsinnige Restaurator sie bei ihren ungestümen Ermittlungen. Gemeinsam mit Danjela arbeitet der Zufallskommissar den Fall auf: sorgfältig wie ein altes Möbelstück. Der abgehackte Finger erweist sich als entscheidender Fingerzeig.

Mit Robert Palfrader, Dorka Gryllus, Christoph Luser, Gunther Gillian, Aaron Karl, Klaus Ofczarek, Martina Spitzer, Ernst Konarek, David Miesmer, Katrin Reiseinger, Inge Maux, Ute Heidorn, Josef Holzknecht, Franz Weichenberger, Reinhard Forcher, Rita Tamerl


Regie: Andreas Herzog
Kamera: Ralf Noack
Szenenbild: Christian Kettler

Nächste Ausstrahlung:
ORF eins, 16.02.2018, 21:10 Uhr