SOKO Kitzbühel/7. Staffel: Hochzeitsglocken


Die wohlhabende und verwitwete Louise Seipelt hat sich nach einer Hüftoperation vorübergehend in einer Kitzbüheler Seniorenresidenz eingemietet. Dort wird sie vergiftet aufgefunden.

Louise war mit ihrem Sohn Sebastian, Mitinhaber einer Anlage- und Finanzberatungsagentur, sowie mit ihrem Bruder Bernhard zerstritten. Der hält sich mühsam als Betreiber eines Campingplatzes über Wasser und hat sich schon immer von Louise übervorteilt gefühlt.

Während der letzten Wochen ihres Lebens hatte Louise einen ständigen Begleiter, den charmanten Herbert Brunn. Louise hatte sogar von Heirat gesprochen. Sie wusste nicht, dass Herbert in Deutschland mit der Landschaftsarchitektin Sylvia von Lohe verlobt war, in deren Kitzbüheler Ferienwohnung er residiert. Herbert ist zunächst der Hauptverdächtige.

Aber der Mörder, den die SOKO schließlich überführen kann, überrascht sie mit einem komplizierteren Motiv als Geldgier.

Mit Kristina Sprenger, Andreas Kiendl, Andrea L´Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Gila von Weitershausen


Regie: Regina Huber
Kamera: Viktor Ruzicka, Andy Löv, Fabian Eder, Stefan Baur, Gero Lasnig
Szenenbild: Stefanie Oberndorfer

Nächste Ausstrahlung:
ORFIII, 10.09.2020, 16:20 Uhr