Münchner Filmschaffende erkunden das Filmland Tirol


Cine Tirol lud Filmschaffende aus München ein, um ihnen das Filmland im "Herz der Alpen" im Rahmen einer Location Tour vor Ort vorzustellen.

Cine Tirol lud kürzlich Filmproduzenten, Produktions- und Herstellungsleiter sowie Location Scouts aus der Filmmetropole München nach Tirol ein, um ihnen das Filmland im “Herz der Alpen” im Rahmen einer Location Tour vor Ort vorzustellen.

Die vielfältigen Drehorte inmitten der faszinierenden Tiroler Bergwelt schaffen optimale Voraussetzungen für die Realisierung von Spielfilmen und Dokumentationen sowie Werbefilme, Fotoshootings und Musikvideos. Die Filmschaffenden aus München zeigten sich u.a. vom Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach, Hall, Innsbruck mit Nordkette, dem Piburger See und dem Lechtal begeistert und ließen sich für die Umsetzung von zukünftigen Dreharbeiten in Tirol inspirieren.

Bildunterschrift:
Im Rahmen einer kürzlich stattgefundenen Location Tour konnte Cine Tirol Filmschaffende aus München von den vielfältigen Drehorten des Filmlandes Tirol überzeugen.

Der Abdruck ist honorarfrei gestattet!